- Ihr Kind ist oft nervös, aufgeregt oder abgelenkt

- Kann Abends schwer einschlafen

- Es versteht Mathematik nicht oder

   verwechselt Buchstaben

- Kann sich in der Schule schwer konzentrieren oder ist gar ein Zappelphilipp

- Hat Angst zur Schule zu gehen,...

- Hat gesundheitliche Probleme, Zahnspangen

- Wird von anderen gemobbt

- Lerntypenbestimmung

Diese kann in Verbindung mit anderen alternativen Therapien eingesetzt werden. Dabei wird der ganze Mensch berücksichtigt. Es werden die natürlichen Heilungsprozesse jedes Klienten aktiviert und sein körperliches und emotionales Wohlbefinden wiederhergestellt.